1. Sportabzeichentag des SC Myhl Leichtathletik in Heinsberg

geschrieben von Harald Eifert am Sonntag, 20 Juni 2021 08:49 Uhr

Bevor nun im August/September die kleine Schulsportanlage im Heinsberger Klevchen komplett saniert wird, entschlossen sich die Myhler Leichtathleten ihren diesjährigen 1. Sportabzeichentag am 19. Juni 2021 noch auf dieser schönen Anlage durchzuführen. Bereits um 9.30 Uhr waren die ersten Helfer und Prüfer/innen auf der Anlage und bereiteten die jeweiligen Stationen vor, hängten die Transparente auf, und kümmerten sich um hygienischen Rahmenbedingungen.

Es war gut, dass wir mit insgesamt sechs Prüfern vor Ort waren, denn es war in den ersten drei Stunden ein wahrer Ansturm von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich den Aufgaben des Sportabzeichens stellten. Das Wetter spielte wie bestellt wieder mit und bot den notwendigen Rahmen für sportliche Aktivitäten.R

Auch gestern stellten wir wieder einen neuen Teilnehmerrekord fest, denn über 60 Personen waren auf der Anlage. Sie sprangen hoch, weit, in Zonen, aus dem Stand, warfen, liefen und sprinteten. Aber auch das Sprungseil war gestern wieder ein probates Gerät, um seinem Ziel - dem Sportabzeichen - näher zu kommen.

Erstaunlich war wieder einmal, woher die Teilnehmer/innen denn angereist waren. Aus Erkelenz, Wegberg, Wassenberg, Geilenkirchen und Heinsberg waren die meisten Teilnehmer/innen. Aus Brunssum kamen mittlerweile Stammkunden, doch auch aus Köln, Mönchengladbach und Bielefeld waren sie gekommen.

Es waren zwar sehr viele Sportlerinnen und Sportler auf der Anlage, doch die Abstandsregeln wurden ebenso eingehalten wie die Hygienebedingungen. Relativ pünktlich konnten die Verantwortlichen gegen 15.20 Uhr die Anlage wieder abschließen und alle in das verdiente Wochenende entlassen.

Im August planen die Myhler für diejenigen, die das gestrige Angebot der Sportabzeichenabnahme nicht wahrnehmen konnten, einen zweiten Tag. Dafür haben sich bereits einige Sportlerinnen und Sportler schriftlich angemeldet. 

Sobald dieser Termin festgelegt ist, wird er auf dieser Seite veröffentlicht.

 

All denen, die gestern alle Übungen des Sportabzeichen erfüllt haben, gratulieren wir sehr herzlich. Den  Sportlerinnen und Sportlern, die noch etwas "nachsitzen" müssen, rufen wir ein kräftiges "weiter machen" und "dran bleiben" zu, sodass wir uns im August wiedersehen.