• U23 Europameisterschaften in Gävle/Schweden - Zweiter Wettkampftag

    Mit Frederik Ruppert haben wir nun den zweiten Athleten nach Jonas Hanßen, der vom Deutschen Leichtathletik-Verband für eine kontinentale Meisterschaft nominiert worden ist. Die Norm für diese Meisterschaften hat Freddy ja bekanntlich in Karlsruhe zum ersten und bei den Deutschen U23 Meisterschaften in Wetzlar zum zweiten Mal geknackt, sodass er sich nun im schwedischen Gävle über 3.000 m Hindernis mit den besten U23 Läufern Europas messen kann. Mit ihm zusammen tun das Robert Baumann und Lennart Mesecke, die auch alle drei am heutigen zweiten Wettkampftag ihre Vorläufe hatten.


  • Deutsche Senioren-Meisterschaften in Leinefelde-Worbis/Thürigen

    In diesem Jahr ist unser Team für diese nationalen Titelkämpfe durch Verletzungen einiger unserer Athletinnen und Athleten deutlich dezimiert. Aber dennoch geben sich die drei Akteure, die gefahren sind sehr viel Mühe.


  • NRW Meisterschaften und NRW-Gala in Bottrop

    Es waren Meisterschaften, die unseren Athleten Starts gegen die stärksten Männer aus NRW sowie starken ausländischen Athleten ermöglichten. Allerdings galt das nicht für die 5.000 m, die unser Hannes laufen sollte. 


  • Kindersportfest und Vorrunde Jochen-Appenrodt-Pokal im Aachener Waldstadion

    Unser KiLa Team der U12 ist in diesem Jahr sehr aktiv. Nach unserer eigenen Veranstaltung Anfang April, besuchten wir auch die KiLa-Veranstaltung des TV Erkelenz am 12. Mai, wo Platz zwei erreicht wurde. Am vergangenen Wochenende reiste das Team begleitet von Trainerinnen und Fans ins Aachener Waldstadion, wo neben der KiLa-Veranstaltung auch die Jochen-Appenrodt-Pokal Vorrunde ausgetragen wurde.


  • 106. Süchtelner Bergfest

    Während die Senioren/rinnen im Kevelaerer Hülsparkstadion um Zeiten und Weiten wetteiferten, stellte sich Christina Joachims der Konkurrenz im Speerwurf der Frauen beim 106. Süchtelner Bergfest. Die letzten Trainingsergebnisse waren sehr gut, sodass man auf weitere guten Taten von Christina hoffen durfte.


  • Offene LVN Seniorenmeisterschaften in Kevelaer

    Auch dieser Wettkampftag wurde von reichlich Wärme und Sonne begleitet, sodass der passende Rahmen gegeben war, dass unsere Sportlerinnen und Sportler gute Leistungen erzielen konnten. Bereits morgens um 10.00 Uhr begann der Wettkampftag für unsere Athleten, während der letzte Start unserer Aktiven um 16.45 Uhr war.


  • Citylauf in Erkelenz

    Bei tollem Laufwetter fand in Erkelenz die 22. Auflage des Erkelenzer Citylauf statt, an der auch wieder einige Teilnehmer/innen aus unserem Verein teilgenommen haben. Es war ein kleineres Team, dafür aber umso erfolgreicher.


  • NRW-Hindernismeisterschaften in Hilden

    Auch in diesem Jahr hatten wir mit Lena Blankertz wieder eine Teilnehmerin bei den NRW-Hindernismeisterschaften am Start. Es war zwar nur ein Ein-Frau-Aufgebot, aber dafür schlug sich dieses "Team" mehr als achtbar.


  • Pfingstsportfest der LG Mönchengladbach

    Das Pfingstsportfest der LG Mönchengladbach war das Ziel für unsere Ines Ditters, die den kurzen Weg zu diesem Wettkampf nutzen wollte, während eine größere Gruppe in Siegburg startete.

    Ihr Ziel war eine gute Zeit über 800 m zu laufen, und das setzte sie dann von Beginn an in die Tat um. Nach einem spannenden Rennverlauf belegte sie in der Frauenwertung mit 2:45,66 min den dritten Rang. Mit dieser Zeit knackte sie den Vereins- und Kreisrekord von Beate Derichs aus dem Jahre 2013 um knapp zwei Zehntel Sekunden.

     

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung, und zu diesem Rekord.


  • 6. Bedburger Abendsportfest

    Mit einer kleinen Mannschaft ging es auch in diesem Jahr nach Bedburg. Ein schöne Anlage, ruhig gelegen und immer für Bestzeiten in unterschiedlichen Klassen gut. So waren auch in diesem Jahr die Ergebnisse unserer Athletinnen und Athleten gut.