• Regionsmeisterschaften der U16/U14 und Senioren/rinnen in Euskirchen

    Das Team Voreifel hatte zu den Regionsmeisterschaften der U14 und U16 sowie der Seniorinnen und Senioren nach Euskirchen eingeladen, und wir nahmen mit einem kleinen Team teil.


  • 5. Novesia Sprintertag in Neuss

    Am 07. Mai startete mit Ingo Driemeyer auch unser erster Seniorensportler in die neue Bahnsaison.

    Er meldete sich für die beiden Sprintstrecken 100 m und 200 m, konnte aber aufgrund von Zeitplanverzögerungen leider nur die 100 m laufen. Dies tat er allerdings recht erfolgreich, denn mit 12,97 sek gewann er die Klasse M40.

    Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser Leistung.

    Damit konnten unsere Sportlerinnen und Sportler die neue Wettkampfsaison an den ersten beiden Wochenenden im Mai sehr erfolgreich beginnen und gestalten.

    In den nächsten Wochen werden weitere Wettkämpfe folgen, und wir werden wieder am Start sein. Wir werden gemeinsam ein weiteres Stück Normalität zurück gewinnen, und das ist gut so.


  • Bahneröffnung im Aachener Waldstadion

    Während unsere jüngsten Talente an der KiLa-Veranstaltung im Erkelenzer Willy-Stein-Stadion teilnahmen, waren drei unserer älteren Mädels mit Björn Simon auf dem Weg ins Aachener Waldstadion, wo die Bahneröffnung der Aachener Vereine stattfand. So langsam geht es wieder los, und wir sind wieder am Start.


  • KiLa-Veranstaltung in Erkelenz

    Am vergangenen Samstag war es endlich wieder soweit, unser jüngster Nachwuchs konnte sich während der KiLa-Veranstaltung im Erkelenzer Willy-Stein-Stadion wieder mit den Mannschaften anderer Vereine messen. Und nicht nur das Wetter spielte hervorragend mit, auch die Stimmung unter den Youngsters sowie Trainer/innen und Eltern war vorzüglich.


  • Ostern 2022 beim SC Myhl Leichtathletik

    Der SC Myhl Leichtathletik wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Gönnern ein schönes Osterfest im Rahmen eurer Familien.

     

    Während die Rahmenbedingungen immer noch von der Pandemie beeinflusst werden, sind wir doch auf einem guten Weg in mehr Normalität. In eine Normalität, wie wir sie von vor 2020 kannten, und das ist auch gut so. Das Gemeinschaftsgefüge hat auch in unserem Verein bereits seit Monaten wieder seinen Platz gefunden, und durch die sich reduzierenden Einschränkungen und dem guten Wetter, wird das soziale miteinander wieder deutlich in den Vordergrund gerückt.

    Das Osterfest kann wieder innerhalb der Familien zusammen gefeiert werden, Trainingslager finden wieder statt und Wettkämpfe stehen in diesem Jahr wieder vermehrt auf dem Programm. Diese Entwicklung hilft auch uns im Verein, denn nicht nur die Bewegung allein, sondern auch die Fahrten zu Wettkämpfen und anderen Events sind in einem Verein sehr wichtig. 

    An dieser Stelle möchten wir uns bei euch allen bedanken, die ihr uns die Treue auch in diesen schwierigen Zeiten gehalten habt. Ohne die Treue und Unterstützung durch euch Mitglieder, Freunde, Sponsoren und Gönner wäre es nicht gegangen. Wir freuen uns schon darauf, wenn wir zusammen mit euch allen die Einweihung des neuen Stadions in Wassenberg feiern können. Dies wird wohl im Sommer sein, während wir uns des weiteren auf die Einweihung des komplett sanierten kleinen Stadions im Heinsberger Klevchen freuen, die wohl Ende des Jahres zu erwarten ist. 

    Schöne erholsame Ostertage, viel Gesundheit und noch eine schöne Zeit

    wünscht euch der Vorstand.

     

     


  • Mitgliederversammlung des Fördervereins

    Liebe Mitglieder,

    liebe Förderer,

     

    zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir euch rechtherzlich ein. Die Einladung hierzu befindet sich im Anhang.

     

    Euer Vorstand


  • Powerman Alsdorf 2022 mit Duathlon Sprint- und Mitteldistanz EM und DM

    Gestern begann für den ersten unserer Sportler die Saison 2022, und auch wenn es keine Leichtathletik-Veranstaltung war, waren doch zwei Leichtathletik-Disziplinen dabei. Die Rahmenbedingungen waren sehr gut, denn strahlend blauer Himmel und eine tolle Organisation waren ein Garant für sportlich gute Leistungen der Athleten, die aus ganz Europa und auch aus großen Teilen Deutschlands kamen.

     


  • Neues Hygienekonzept vom 03.04.2022

    Liebe Vereinsmitglieder,

    aufgrund einer neuen Verordnung passen wir unser Hygienekonzept entsprechend dem Anhang an. 

     

    Liebe Grüße 

    Euer Vorstand


  • Bericht zu unseren neuen Sportanlagen in "Wassenberg Aktuell"

    Liebe Vereinsmitglieder,

    liebe Unterstützer unseres Vereins,

     nach dem Motto "was länger braucht, hält auch länger", können wir nun nach längerer Wartezeit wieder ein sehr gutes Vereinstraining anbieten. Bereits vor Weihnachten konnten wir die komplett sanierte Dreifachhalle I in Wassenberg wieder für unseren Trainingsbetrieb nutzen. Die neugebaute Leichtathletikhalle, die unmittelbar an die Halle I anschließt, ist natürlich ein absoluter Leckerbissen für unser Training. Diese Trainingsstätten werden uns für die Zukunft ein gutes Stück voran bringen.

    Aber auch das neugebaute Stadion im "Sportpark Orsbeck" erfreut sich seit Monaten intensiver Nutzung durch unsere Sportlerinnen und Sportler. Der Rasen ist zwar noch nicht nutzbar, aber auch das wird nicht mehr lange dauern, bis wir ihn benutzen dürfen. Lediglich das noch im Innenausbau befindliche Tribünengebäude  ist für die Nutzung noch nicht freigegeben, wobei die Fachleute die Fertigstellung für Ende Mai - Anfang Juni avisieren. 

    Wenn der gesamte Stadionbereich komplett nutzbar  sein wird, wird auch diese Trainings- und Wettkampfstätte für unsere Sportler/innen einen großen Mehrwert darstellen und uns sportlich weiter voran bringen. Ebenso werden wir wieder für größere Wettkämpfe von Interesse sein, da die Infrastruktur und die technischen Möglichkeiten sehr gut sind.

    Unsere Freude  über die neuen Trainingsstätten wird im Bericht des Magazins: "Wassenberg Aktuell" dargestellt, den wir diesen Zeilen angehängt haben.

     

    Viel Spaß beim lesen.


  • NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf

    Im letzten Jahr fanden die NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften aufgrund der pandemischen Verhältnisse nicht statt, doch in diesem Jahr entschloss sich der Verband recht frühzeitig die Hallensaison für die Leichtathletikfamilie stattfinden zu lassen. Da der eigentliche Termin in der ersten Januarwoche nicht so gut geeignet war, entschlossen sich damals die Verantwortlichen dieses Senioren-Event in den März zu verlegen. Und das war aus  unserer Sicht eine gute Entscheidung.


Sponsoren

Veranstaltungen