• Golden Moments Meeting in Sonsbeck

    Das zweite Sportfest, was wir innerhalb von zwei Wochen besuchten, um unseren Topathleten und Talenten wieder die Möglichkeit der leichtathletischen Normalität zu bieten. Man merkte, dass sie alle mit "den Hufen scharren". Dennoch ist es wichtig, dass wir jetzt nicht überziehen.


  • 1. Sportabzeichentag des SC Myhl Leichtathletik in Heinsberg

    Bevor nun im August/September die kleine Schulsportanlage im Heinsberger Klevchen komplett saniert wird, entschlossen sich die Myhler Leichtathleten ihren diesjährigen 1. Sportabzeichentag am 19. Juni 2021 noch auf dieser schönen Anlage durchzuführen. Bereits um 9.30 Uhr waren die ersten Helfer und Prüfer/innen auf der Anlage und bereiteten die jeweiligen Stationen vor, hängten die Transparente auf, und kümmerten sich um hygienischen Rahmenbedingungen.


  • Sportlerehrung des KreisSportBund Heinsberg 5.0 für 2019

    Die Corona Pandemie verhinderte nicht nur die Jubiläumsfeier des KreisSportBundes Heinsberg, die im März 2020 in der Oberbrucher Festhalle hätte stattfinden sollen, sondern auch die anschließenden beiden Ausweichtermine. Letztlich sollte die Ehrung der verdienten Ehrenamtler und erfolgreichen Sportler in einer Hybridveranstaltung durchgeführt werden, was aber die CoronaSchVO verhinderte. 

    Ein Ausfall dieser Ehrung kam für die Verantwortlichen des KSB Heinsberg allerdings zu keiner Zeit in Frage. Aufgrund dessen beschlossen Vorstand und Sponsoren des KSB Heinsberg die zu Ehrenden in zwei Terminen auf zwei Sportplätzen einzuladen und dann auch dort zu ehren.

    Für unsere Sportler/innen wurde diese Ehrung auf der Sportanlage im Heinsberger "Klevchen" durchgeführt. In Anwesenheit der Presse vollzog der stellvertretende Vorsitzende des KSB, Harald Eifert, die Ehrungen.

    Geehrt für das junge Ehrenamt weiblich wurde Larissa Roegels, die seit drei Jahren in der Kindergruppe als ausgebildete Helferin das Training mitgestaltet. Des Weiteren unterstützt sie das Trainerteam bei der Betreuung des jüngsten Nachwuchses bei Wettkämpfen (im Bild vorne links).

    Die beiden neben ihr sitzenden Damen belegten im Ranking der Seniorinnen gemeinsam den dritten Rang. In der Mitte Kerstin Krolikowski, die bei den Winterwurfmeisterschaften des DLV den Bronzerang im Speerwurf und bei den nationalen Freiluftmeisterschaften mit dem gleichen Gerät Silber holte. Rechts daneben ihre Zwillingsschwester Anja Deckers, die bei den Deutschen Seniorenhallenmeisterschaften Bronze über 60 m Hürden gewann. Bei den Senioren-Europameisterschaften belegte sie im Dreisprung der W50 den sechsten und über 300 m Hürden den achten Rang.

    Bei der Ehrung des männlichen Nachwuchses räumten wir gleich das ganze Podest ab. Sieger in dieser Kategorie wurde Moritz Ringk (2. v. li. in der zweiten Reihe), der in der MU20 über 800 m Deutscher Vizemeister wurde. Auf die Plätze zwei und drei wurden Jonas Kaspar (3. v. li. 2. Reihe) und Jonas Völler (2. v re. 2.Reihe) gewählt. Sie belegten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften über 400 m Hürden Rang vier bzw. über 1.500 m Rang 7. Das alle drei noch weitere Titel auf LVN-Ebene erreichen konnten, soll nicht unerwähnt bleiben.

    Ein weiteres komplettes Podest schafften unsere Aktiven in Männerklasse. Hier dominierte vor allem Freddy Ruppert, der Deutscher U23 Meister über 3.000 m Hindernis wurde. Bei den kontinentalen Titelkämpfen in Gävle/Schweden holte er sich im 3.000 m Hindernisrennen ebenfalls den Titel. Ein Novum im DLV, denn vor Freddy war das noch keinem U23 Hindernisläufer aus Deutschland gelungen. Den 2. Platz im Männerranking belegte Björn Simon aufgrund seines  Erfolgs bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Speerwurf, wo er den Titel in der Klasse M40 gewann. Auf Platz 3  landete Hannes Vohn ganz rechts im Bild, der über 5.000 m NRW-Meister wurde.

     

     

    Herzlichen Glückwunsch zu euren Leistungen und den tollen Platzierungen bei den Meisterschaften.


  • Leichtathletik-Meeting in Dortmund

    Die LG Olympia Dortmund hatte zum JUMP N RUN  Meeting ins alte ehrwürdige Stadion Rote Erde eingeladen, und wir hatten eine kleine Gruppe von Athleten gemeldet, die dort an den Start ging. 


  • Säuberungstag im Stadion "Klevchen" in Heinsberg

    Bevor nun im August die Sanierungsarbeiten an und auf der Kreisschulsportanlage "Im Klevchen" in Heinsberg beginnen, haben wir die kleine heimelige Sportanlage nochmal auf Vordermann gebracht.


  • Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig

    Die diesjährigen Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften fanden, wie im vergangenen Jahr, wieder im Eintrachtstadion von Braunschweig statt. Es waren für Freddy Ruppert die ersten Titelkämpfe bei den Männern, da er im letzten Jahr verletzungsbedingt absagen musste. Das Training war für diese Titelkämpfe ausgerichtet und die Form war gut. Dennoch fand im Vorfeld die Impfung gegen Corona statt, und das war natürlich eine Unbekannte in unserer "Rechnung", die aber nicht anders zu lösen war.


  • Kaderwettkampf des LV Nordrhein am 29.05.2021 in Erkelenz

    Aufgrund der pandemischen Rahmenbedingungen konnten bis zum letzten Mai-Wochenende nur Wettkämpfe für Kaderathletinnen und Kaderathleten durchgeführt werden. Das war sehr schade, aber trotz vieler Gespräche seitens des Sports mit der Politik nicht zu ändern. Ab Anfang Juni sind nun auch, je nach Inzidenzwerte in den einzelnen Kreisen, Wettkämpfe für alle Leichtathleten/tinnen wieder möglich.

    Es waren 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus insgesamt 15 Vereinen in Erkelenz am Start, die nicht nur durch die Vereinstrainer, sondern auch durch vier LVN-Kadertrainer/in sowie dem Leitenden Landestrainer betreut wurden.


  • Sportabzeichentag des SC Myhl LA am 19. Juni 2021 in Heinsberg

    Die Vorbereitungen zum Sportabzeichtag laufen auf Hochtouren, und die Entwicklung der Corona-Pandemie lässt weitere sportliche Möglchkeiten und Öffnungen im Sport zu.

    Aufgrund dessen wird das Klevchen wieder herausgeputzt und für alle, die am 19. Juni den Weg ins kleine Stadion des Heinsberger Klevchens finden wieder entsprechend vorbereitet. In den letzten Jahren konnten die Myhler Verantwortlichen ja steigendes Interesse am Sportabzeichentag vermelden und glauben, dass die Zeit der nicht regelmäßigen Bewegungsmöglichkeiten auch in diesem Jahr noch mehr Teilnehmer/innen ins Klevchen führen wird. Entsprechend bereiten sich die Myhler mit erfahrenem Personal für die jeweiligen Prüfungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor, sodass der Ablauf auch unter den derzeitigen Corona-Bestimmungen recht zügig und reibungslos ablaufen wird.

    Beginn des Sportabzeichentag des SC Myhl LA im Heinsberger Klevchen wird um 10.00 Uhr sein, während das Ende für 15.00 Uhr vorgesehen ist. Wir erwarten euren Besuch.


  • 56. Internationales Pfingstsportfest in Rehlingen

    Nach dem Auftritt von Freddy über 2.000 m Hindernis in Leverkusen am 02.05.2021, war es nun beim schönsten "Dorfsportfest der Welt" in Rehlingen das erste Mal nach seinem EM Titel in der U23 am 14. Juli 2019, dass er wieder die Originalstrecke absolvierte. Und dies war kein so einfaches Rennen, als man es vorher angenommen hatte.


  • Everesting On Everest for Malabon

    Bert Vohn ist wieder on Tour, denn aufgrund von vielen Spenden wird er morgen, Freitag, den 14. Mai 2021, die "virtuelle Everesting the Everest" Challenge in Angriff nehmen. Grund dafür - "die Situation in Malabon ist sehr besorgniserregend", so unser Bert. Und für seine Mühen sammelt er weitere Spenden, um in Malabon zu helfen.

     


Sponsoren

Veranstaltungen