SC Myhl LA ehrt erfolgreiche Sportler von 2020

geschrieben von Harald Eifert am Sonntag, 28 Februar 2021 10:05 Uhr

Passend zum Bilderbuchwetter konnte der SC Myhl Leichtathletik gestern nicht nur die ersten fertiggestellten Laufwesten an die Sportlerinnen und Sportler verteilen, sondern ehrte auch die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Vereins für ihre Leistungen im vergangenen Jahr. Dies ist aufgrund dessen schon etwas besonderes, als ja die gesamte Saison durch die Pandemie sehr stark beeinflusst war.

Für seinen ersten LVN-Meistertitel konnte der Verein Hubert Ollmanns leider nicht ehren, dafür aber für seinen ebenfalls ersten Titel bei Deutschen Meisterschaften. Beide Titel gewann er im Weitsprung der M60.

Desweiteren erhielten Tom Clemens - 1. über 3.000 m der MU18, Jonas Völler - 1. über  3.000 m der MU20 und Jonas Kaspar - 1. über 400 m sowie 400 m Hürden der MU20 weitere Gutscheine für ihre erfolgreichen Titelgewinne.

Wenn auch in den vergangenen Jahren immer Athletinnen und Athleten sowie Mannschaften des SC Myhl LA nahezu im zweistelligen Bereich die Deutsche Bestennadel erreichen konnten, so war dies 2020 ebenfalls sehr schwierig, da so viele Wettkämpfe nicht angeboten wurden. Dennoch schafften es wieder fünf unserer Sportler/in mit entsprechenden Leistungen sich diese Nadel des Deutschen Leichtathletik Verband zu sichern.

Dies waren im Einzelnen:

Sina Mai Holthuijsen - Hammerwurf Frauen - 10. Platz

Moritz Ringk - 800 m MU23 - 22. Platz

Jonas Völler - 1.500 m MU20 - 6. Platz

Jonas Kaspar - 400 m Hürden MU20 - 5. Platz

Tom Clemens - 2.000 m Hindernis MU18 - 7. Platz .

Natürlich fanden diese Ehrungen nach den vorgeschriebenen Abständen und Hygienebestimmungen statt.

 

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen für die nun kommende Saison, die ebenfalls noch von der Pandemie überschattet bleiben wird, planbare Wettbewerbe, viel Glück und Gesundheit, damit sich die viele, zum großen Teil isolierte Arbeit auch in gewünschte Leistungen niederschlägt.