Nächste Veranstaltungen

25.11.2017: 29. Mars-Nikolauslauf in Süchteln
25.11.2017: Eifelcup Abschlussveranstaltung
25.11.2017: LVN-Cross mit Kreisvergleichskämpfen Cross
02.12.2017: 3. Speed- und Stadioncrossveranstaltung mit KM-Wertung (alle Klassen außer Erwachsene)
03.12.2017: 55. Winterlauf
12. Geilenkirchener Crosslauf des ATV Phönix Geilenkirchen

Mit Temperaturen um sechs Grad, kaltem Wind und etwas Regen war der Rahmen für diese Veranstaltung schon vorgegeben. Was unsere Aktiven daraus machten, war schon mehr als bemerkenswert. Der nunmehr wöchentliche Vergleich zwischen den sehr starken Trainingsergebnissen und den Ergebnissen in den Wettkämpfen zeigt ganz klar die weitere Steigerung der Form aller unserer Athletinnen und Athleten. Das nun auch bei diesem Wettkampf wieder viele Bestleistungen und gleich zwei neue Streckenrekorde herauskamen - dazu später -, ist ein Indiz für die gute Arbeit, die sie in jeder Woche leisten. Und das, obwohl das Wetter es nicht immer gut mit ihnen meint. Aber wie heißt doch der alte Spruch: Gute Athleten werden im Winter, und draußen gemacht.

weiterlesen ...

45. Internationaler Volkslauf des SV Rot-Weiß Schlafhorst in Übach-Palenberg

Auch im dritten Wettkampf innerhalb der letzten drei Wochen stellten unsere Läuferinnen und Läufer erneut neue Bestleistungen auf und belegten damit hervorragende Platzierungen. Die Witterungsbedingungen waren zwar nicht so gut (Regen und Kälte), aber dennoch waren die Ergebnisse top.

weiterlesen ...

22. Landschaftslauf  rund um den Adolfosee in Hückelhoven

Nach dem Herzogenrather Volkslauf in der letzten Woche, geht es nun Schlag auf Schlag in den nächsten Wochen. So waren wir am vergangenen Samstag mit einer großen Gruppe bei der 22. Auflage des Landschaftslauf des TuS Jahn Hilfarth rund um den Adolfosee. Und erfolgreich waren unsere Aktiven auch wieder.

weiterlesen ...

Sterne des Sports - Vereine begeistern durch ihr gesellschaftliches Engagement

Bericht der Super-Sontag vom 15.10.2017 zum Download

weiterlesen ...

29.10.2017: Frankfurt

Marathon in Frankfurt

Marathon in Frankfurt

Da war er wieder, der Ehrgeiz, der unseren guten Bernd Bodens antreibt und dann auch nicht mehr losläßt. Nach einer sehr starken, seiner besten Saison bislang, wollte er auch seine Zeit im Marathonlauf aus dem Jahre 2007, die bei 3:10:52 Stdn. steht, knacken. Das er da noch M40, also noch 10 Jahre jünger war, das stört unseren Bernd nicht. Und das seine gute Vorbereitung auf dieses Event noch durch eine Reise nach Mallorca (Geb.Geschenk seiner Ehefrau Dagmar) eine Woche vorher verbessert werden sollte (warme Temperaturen um 25 Grad, gutes und sehr reichliches Essen), machte ihm ebenfalls nichts aus.

weiterlesen ...