Weihnachts- und Neujahrswünsche des SC Myhl Leichtathletik

geschrieben von Harald Eifert am Samstag, 24 Dezember 2022 00:02 Uhr

Liebe Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren des SC Myhl  Leichtathletik sowie unseres Fördervereins Myhler Leichtathletik,

die Adventzeit ist bereits vorbei und Weihnachten steht unmittelbar vor der Türe. Die Weihnachtszeit soll uns allen besinnliche und ruhige Tage bescheren, die wir alle im Kreise unserer Familien erleben sollten. Eine Zeit, die uns auch ein wenig entschleunigen soll, und in der wir wieder neue Kraft sammeln für die Aufgaben, die im neuen Jahr 2023 auf uns alle warten.

Auch in diesem Jahr war das Corona-Virus wieder unser Begleiter, dennoch konnten wir der bekannten Normalität wieder ein Stück näher kommen. Je länger das Jahr 2022 dauerte, je größer und freier wurde wieder die sportliche Betätigung. Und das nicht nur in unserem Verein. Wir führten die ersten beiden Wettkämpfe im neuen Stadion von Wassenberg durch, die beide ein großer  Erfolg waren. Mittlerweile geht die Fertigstellung der Tribüne in die letzte Phase, sodass wir die nächsten Wettkämpfe, die im Juni  und August 2023 stattfinden werden, in einem ganz fertigen Stadion durchführen können.

Auch in der Wassenberger Sporthalle 1 sowie in der neuen Leichtathletikhalle haben wir das erste, wenn auch nur kleine, Sportfest für Kinder durchgeführt. Und auch diese Veranstaltung war ein großer Erfolg. Hier gilt unser Dank nicht nur den Helfern aus unserem Verein, sondern auch denen der DJK Wassenberg, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Das kleine Stadion im Heinsberger Klevchen steht ebenfalls vor der Vollendung, denn neben der Kunststoffbahn, der Bepflanzung sowie der vielen Maurer und Pflegearbeiten, fehlt nur noch die Fertigstellung der Erweiterung des Kraftraumes, sowie die Erstellung eines  kleinen Büros. Aber auch diese Dinge sollten bis zum ersten Wettkampf Ende April (KiLa-Veranstaltung) fertiggestellt sein. Neben dieser Veranstaltung sollen dort noch das Finale des Cross-Cups der Grundschulen des Kreises Heinsberg sowie der Stadion- und Speedcross im Oktober durchgeführt werden. Mit zwei Sportabzeichen- und zwei Laufabzeichentagen sowie einem Mehrkampftag wird der SC Myhl LA im kommenden Jahr wieder seinen ganz normalen Trainings- und Wettkampfbetrieb durchführen. Wir geben der Bewegung also wieder den absoluten Vorrang.

Damit wir all  dies auch so erleben und nun wieder durchführen können, bedanken wir uns bei all unseren Mitgliedern, Freunden, Gönnern und Sponsoren, dass sie uns auch in diesen, bisher schwierigen Zeiten, unterstützt haben. Wir freuen uns auf ein schönes, spannendes und tolles neues Jahr und wünschen allen ein harmonisches und friedvolles Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2023.

 

Der Vorstand des SC Myhl Leichtathletik