Regionsmeiserschaften im Waldlauf in Eschweiler

geschrieben von Harald Eifert am Samstag, 05 November 2022 17:12 Uhr

Wenn wir im letzten Jahr auch nur mit ganz wenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an dieser Meisterschaft in Eschweiler teilgenommen hatten, so hatten wir uns wohl vorgenommen, dies in diesem Jahr posititv zu ändern. 

Und so fuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit drei Fahrzeugen Richtung Wald in Eschweiler und stellten sich Starter und Konkurrenz.

Und das taten sie mit großer Bravour, denn unsere Jüngste - Luisa Roegels-, die in der W12 1.410 m zu bewältigen hatte, siegte mit 6:43 min und holte sich ihren ersten Regionsmeistertitel. Und auch die anderen jungen Damen wollten da nicht zurückstehen und machten es Luisa gleich. Julia Jansen holte sich souverän die Meisterkrone in der W14, wo sie die 1.770 m lange Strecke in 7:05 min bewältige, während Paula Kremers sich als Vierte auf 8:01 min steigerte. Bei den einem Jahr älteren Mädels glänzte Leni Wetzler und holte sich mit 7:43 min den Titel.  Zusammen gewannen die drei Athletinnen auch die Mannschaftswertung mit 10 Punkten und 22:50 min.

Beim Start der Seniorinnen und Senioren starteten Ines Ditters (W45), Jens Ditters (M45) und Alexander Elsner (M40), und auch sie brachten Erfolge mit nach Hause. So gewann Ines den Titel in der W45 mit guten 24:13 min über 5.250 m und war damit auch gleichzeitig schnellste Frau, während Ehemann Jens in der M45 mit 29:49 min über 7.000 m den zweiten Platz gewinnen konnte. Überraschend auch die Vorstellung von Alexander Elsner, der erstmalig in einem solchen Rennen an den Start ging, und auf Anhieb mit 29:44 min Rang zwei in der M40 belegen konnte.

Das war doch dann ein sehr erfolgreicher Meisterschaftsbesuch in Eschweiler, fünfmal Rang 1, zweimal Rang 2 und einmal Rang vier - Chapeau.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen und macht weiter so.