• 2022 EM Triathlon in München

Deutsche Triathlon-Meisterschaften in der Olympischen Distanz in Hannover

geschrieben von Harald Eifert am Sonntag, 04 September 2022 13:58 Uhr

Während wir am gestern in Heinsberg den Sportabzeichentag durchgeführt haben, war unser Hermi Limburg erneut bei Deutschen  Meisterschaften unterwegs. Er hatte sich bereits am Freitag mit seiner Rennmaschine per Bundesbahn in Richtung Hannover in Bewegung gesetzt. 

In Hannover standen im und um den Maschsee die Deutschen Triathlon-Meisterschaften in der Olympischen Distanz auf dem Programm. Hier hatten die Athletinnen und Athleten 1.500 m schwimmen, 40 km mit dem Rad und abschließend noch 10 km laufend zu absolvieren.

Der Start stand für  9.00 Uhr fest, also nicht ganz so früh, wie bei den Europameisterschaften in München, sodass sich die Sportler/innen doch eine Mütze mehr Schlaf gönnen konnten. In seiner Klasse hatte es Hermi mit 10 Konkurrenten zu tun, die mit ihm um die Plätze kämpften. 

Nach dem Schwimmen im Maschsee, 1.500 m, (durch die Hitzeperiode hätte man auch durch den See laufen können), der im übrigen sehr undurchsichtig (aufgewirbelter Sand) war, hatte Hermi bereits 25:10 min auf der Uhr. Den damit verbundenen Rückstand auf den Führenden in seiner Klasse (6 Sekunden), machte er mit dem Rennrad in gewohnter Manier wieder wett, denn seine 1:02:49 Stunden brachten ihn mit knapp einer Minute in  Führung. Der abschließende 10 km Lauf wurde an diesem Tag zu einer wahren Demonstration, denn mit 39:47 min nahm er seinen Verfolgern weitere Minuten ab, sodass er final mit starken 2:10:13 Stunden mehr als drei Minuten Vorsprung ins Ziel brachte.

Damit konnte Hermann-Josef Limburg nach seinem zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Triathlon-Sprint in Berlin (Rückstand 1 Sekunde) dieses Mal seinen nationalen Titel mit deutlichem Vorsprung sichern.

Eine tolle Saison, trotz Corona Erkrankung und trotz beruflicher Belastung - Chapeau - herzliche Glückwünsche dazu.