Arbeits- und Reinigungstag des SC Myhl Leichtathletik im Heinsberger Stadion "Im Klevchen"

geschrieben von Harald Eifert am Samstag, 12 September 2020 17:23 Uhr

Ein bezaubernder schöner Samstag im Herbst lud heute dazu ein, dass wir uns mit vielen Armen und Beinen in Richtung Heinsberger Klevchen  aufmachten, um dort wieder die alljährlichen Reinigungsarbeiten durchzuführen. Doch auch neue Einbauten für die Streckenführung der Crossstrecke wurden vorgenommen.

Und phänomenal war die Anzahl unserer Helferinnen und Helfer bei dieser Maßnahme, fünfzig Personen halfen zwischen 9.30 Uhr und 14.30 Uhr mit, die Sportanlage wieder in eine richtig schöne Anlage zu verwandeln. Hecken wurden gleichzeitig von drei Heckenscheren gestutzt, während weitere Helferinnen und Helfer sich um die Beseitigung des Heckenschnitts kümmerten.

Während dessen kümmerten sich vier größere Gruppen um das Unkraut entlang des Zaunes zur Straße  (innen und außen) und der beiden Beete an der Treppe. Eine weitere mehrköpfige Gruppe "tobte" sich auf der Kugelstoßanlage und dem angrenzenden Außenbereich aus, während acht starke Männer weitere Zaunelemente an und auf der Crossstrecke verbauten.

Natürlich hielten wir auch wieder gekühlte Getränke und Grillwürstchen für die fleißigen Helfer bereit, die auch reißenden Absatz fanden. Während der "Pausengespräche", aber auch während der Arbeiten konnte man einmal mehr zur Kenntnis nehmen, dass sich alle bei der Arbeit in diesen größeren Gruppen recht wohl fühlten. Alle sind natürlich nach wie vor auch stolz einmal mehr die Haupttrainingsstätte unserer Sportlerinnen und Sportler wieder gesäubert und in "Form" gebracht zu haben.

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ausdrücklich bei allen Helferinnen und Helfern sehr herzlich bedanken, die heute an dieser großen Maßnahme beteiligt waren. Ohne unser Team, und darauf sind wir stolz, geht es nicht.