Bert Vohn auf dem Weg nach Görlitz

geschrieben von Harald Eifert am Dienstag, 02 Juni 2020 13:12 Uhr

Auch unser Mitglied Bert Vohn mußte sein ursprüngliche Planung, die Teilnahme am "Race Across Germany", aufgrund der Corona-Pandemie aufgeben. Dieses Rennen, dass in diesem Jahr von Aachen nach Görlitz geführt hätte, wurde auf das Jahr 2021 verschoben. 

 

Doch Bert wäre nicht Bert, wenn er nicht Plan B in der Tasche hätte. Da das offizielle Rennen nicht stattfinden kann, hat Bert beschlossen diese Tour quer durch Deutschland (von Westen nach Osten) alleine zu absolvieren. Starten möchte er am 10. Juli um 8.45 Uhr an der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden. Über Aachen, Düren, Bonn wird er dann nach Osten fahren und Nordrhein-Westalen in Richtung Hessen verlassen. Etwas östlich von Bad Hersfeld wird Bert dann versuchen Hessen dann zu verlassen und weiter durch Thüringen zu fahren. Bei Anbruch der Dunkelheit des zweiten Tages hofft Bert dann die Wartburg in Eisenach beleuchtet zu Gesicht zu bekommen. Sein weiterer Weg führt ihn dann über Erfurt nach Zeitz in Sachsen-Anhalt, wo dann bereits auch wieder die Sonne aufgegangen sein sollte.

Kurze Zeit später, so ist der Plan, möchte er die Landesgrenze von Sachsen überfahren, von wo aus er dann nördlich von Dresden Richtung Bautzen fahren wird. Final wird er dann Görlitz an der polnischen Grenze erreichen, wo sein Tripp über 780 km mit 7.700 Höhenmetern dann auch endet.

Bert Vohn nimmt diese Strapaze auf sich, um Spenden zu sammeln für ein Projekt in Malabon, wo ein Team vor Ort für Straßenkinder nicht nur Schulbildung, sondern auch Bildung allgemein sowie ein Gesundheitszentrum unterhält. Es ist ein Projekt für die Ärmsten der Armen, dass Bert seit Jahren unterstützt und ihm sehr am Herzen liegt. So sehr, dass er seit Jahren solchen Fahrten mit seinem Rennrad unternimmt, die nicht nur sehr weit sind, sondern auch noch nonstop durchgeführt werden.

In den nachfolgend aufgeführten Links erfahrt ihr weiteres Wichtige und vor allem auch, wie ihr euch mit einer Spende daran beteiligen könnt.

Lieber Bert, Dir schon jetzt viel Glück auf Deiner Tour quer durch die Republik und ein großes Dankeschön für Dein Engagement.

 

https://miles4malabon.de/de/startseite/

https://miles4malabon.de/de/spendenaktion-2020/

https://www.youtube.com/watch?v=L-IBLMh4Zk8&feature=youtu.be