Abschlußtraining des SC Myhl Leichtathletik in Wassenberg

geschrieben von Harald Eifert am Sonntag, 23 Dezember 2018 14:39 Uhr

21.12.2018: Wassenberg

Es war wieder soweit, durch das nahende Ende der Adventszeit und den Beginn der Weihnachtsferien hatten wir zum Abschlußtraining in die Wassenberger Großraumhalle eingeladen. Leider konnten in diesem Jahr nicht alle unserer Sportlerinnen und Sportler unserer Einladung folgen, was aber der Veranstaltung keinen Abbruch tat.

Gemeinsam wurden die obligatorischen drei Kilometer gelaufen, an die sich ein breites Gymnastik- und Stabilisationsprogramm anschloßen. Den sportlichen Abschluß bildeten die Steigerungen, die erneut eine "Perlenkette" von Sportlerinnen und Sportlern quer durch die Halle laufen ließen. Bei einem ersten kleinen Imbiss wurden nicht nur die Erinnerungen der abgelaufenen Saison besprochen. Es war ein großes Unterhaltungsspektrum, wie man in den einzelnen "Kreisen" mitbekam. Durch die Möglichkeit die Vereinskollektion durch Einkäufe zu vergrößern, waren weitere Aktivitäten geboten. 

Bevor dann die Ehrungen beginnen konnten, gaben der Vorstand des Fördervereins Myhler Leichtathleten und Jürgen Meuser von der ERGO Versicherungsgruppe an die Athletinnen und Athleten, die erfolgreich an den LVN- NRW- Deuschen- und Europameisterschaften teilgenommen hatten, schwarze Adidas Hoodies aus. Dies war eine großen Überraschung für die Aktiven und die Hoodies wurden mit großem Beifall übergeben und angenommen.

Daran anschließend wurden die Sportabzeichen ausgegeben, wobei die Sportabzeichen der jüngeren Sportler/innen unseres Vereins am Mittwoch vorher ausgegeben worden waren, da diese Gruppe bereits mittwochs ihr Abschlußtraining hatte. Insgesamt konnte unser Vorsitzender Bruno Wilms an 132 Absolventen die begehrten Urkunden und Abzeichen ausgeben. Dieses Ergebnis liegt nur ganz knapp unter unserem Rekord von 136 absolvierten Sportabzeichen, also ebenfalls wieder ein ganz hervorragendes Ergebnis. 

Nach einer weiteren kleinen Stärkungsrunde wurden die Mehrkampfabzeichen ausgegeben, denen sich der nächste Höhepunkt anschluß - die Ausgabe der "Meister-T-Shirts". Diese begehrten T-Shirts bekommen all die Athletinnen und Athleten, die Regionsmeister/in oder Medaillengewinner bei den höheren Meisterschaften geworden waren. Dabei bot sich den Zuschauern ein wiederum großartiges Bild von Sportlerinen und Sportlern mit neuen langärmligen gelben bzw. schwarzen T-Shirts. Nach ca. drei Studen endete die kleine Feier und die Vorbereitungen auf das nahende Weihnachtsfest nehmen mehr und mehr Besitz von uns allen.

Letzte Änderung am Montag, 24 Dezember 2018 08:42