1. Schülersporfest der 1.000 Talente in Leichlingen

geschrieben von Harald Eifert am Dienstag, 25 September 2018 14:39 Uhr

22.09.2018: Leichlingen

Dieser Wettkampf kam für unseren Newcomer Justin Schippers gerade recht, denn einen 5.000er hätte er gerne noch zum Abschluß der Saison gelaufen, damit er für die kommende Saison 2019 weiß, wohin die Reise gehen kann. Jetzt wurde diese Strecke beim 1. Schülersportfest der 1.000 Talente in Leichlingen angeboten, und Justin sowie Hannes Vohn fuhren sodann ins Bergische Land.

Das Wetter "überreichte" guten dauerhaften Nieselregen, und der Veranstalter hatte die beiden Läufe über 3.000 m und 5.000 m vom Programm genommen, da sich kein/e Läufer/in dafür gemeldet hatte. Nun kamen unsere beiden Athleten dort an und wurden mit dieser Entscheidung des Veranstalters konfrontiert. Die Enttäuschung war doch recht groß, doch der Cheforganisator Wolfgang Richter sorgte dann aufgrund der Entfernung, die die beiden zurück gelegt hatten, dafür, dass der 5.000 m Lauf doch gestartet wurde. Da es aber nur bei Hannes und Justin blieb, sorgte der Veranstalter dafür, dass sich rund dreißig bis vierzig Personen h auf der Anlage verteilten und die beiden Läufer lautstark anfeuerten. Eine sensationelle Maßnahme und Gestik, für die wir uns an dieser Stelle sehr bedanken.

Das die Motivation dennoch nicht so hoch war, wie bei einem normal besetzten Rennen, ist neben den Witterungsbedingungen auch allen klar. Die beiden liefen bis 3.000 m sehr stark, mußten dann aber ein wenig von der Marschrichtung von 16.30 min ablassen. Im Ziel, dass sie unter großem Jubel erreichten zeigten die Uhren für Justin 16:44,21 min und für Hannes, dem an dieser Stelle ebenfalls gedankt sei, dass er Justin begleitet hat, 16:44,39 min. Für Justin war es ein neuer Hausrekord, den er nun in den nächsten Jahren verbessern kann, und wird.

Chapeau euch beiden zu dieser Leistung.

Letzte Änderung am Dienstag, 25 September 2018 20:58